Impressum

Entspannt Radfahren am Bodensee

Copyright © Alle Rechte vorbehalten.              . Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung/Impressum
Home.
Fahrräder.
Mietpreise.
Kontakt.
Links.

 

 

 

 

Impressum: und Datenschutzerklärung

 

Spezialradverleih Martin Hampel

Friedrichstr.8, 78315 Radolfzell ; Tel. 07732 /979732

 

Umsatzsteuer Id gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz : DE 201755054

 

Inhaltlich Verantwortlich für die Homepage gem. § 6 MDStV.: Martin Hampel

 

Haftungsausschluß: Für Inhalte externer Links übernehme ich keine Haftung.

Auf die Inhalte und Gestaltung verlinkter Seiten habe ich keinen Einfluss.

Ich übernehme keine Gewähr für die Korrektheit und Vollständigkeit

meines Onlineangebots.

Alle Angebote und Preise sind freibleibend und unverbindlich.

Ich behalte mir vor, Teile der Seiten oder den kompletten Internetauftritt ohne

vorherige Ankündigung zu ändern.

Datenschutzerklärung:  (nach Datenschutz-Grundverordnung  der EU vom Mai 2018)

 

Ich danke für Ihren Besuch auf meiner Webseite. Der vertrauliche Umgang mit Ihren Daten ist mir wichtig.

Ich benutze weder Tools zur Traffic Erfassung, Nutzererkennung noch zur Aktivitätsverfolgung auf dieser Webseite.

 

Es werden von mir keine Cookies gesetzt oder Daten an Tracking-Domains weitergeleitet.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von mir nur ver­arbeitet und ge­speichert wenn Sie mir diese aktiv per Email oder Kontakt­formular zusenden. Art. 6 DSGVO dient als Rechts­grund­lage für Ver­arbeitungs­vorgänge per­sonen­be­zoge­ner Daten. Ist die Ver­arbeitung per­sonen­bezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertrags­partei die be­troffene Person ist, er­forderlich, wie dies beispiels­weise bei Verarbeitungs­vor­gängen der Fall ist, die für eine Liefer­ung von Waren oder die Er­brin­gung einer sonsti­gen Leistung oder Gegen­leistung not­wendig ist, so beruht die Ver­arbeitung auf Art. 6 DSGVO. Gleiches gilt für solche Ver­arbeitungs­vorgänge, die zur Durch­führung vor­ver­traglicher Maßnahmen er­forder­lich sind, etwa in Fällen von An­fragen zu Produkten oder Dienst­leistungen. Unter­liege ich einer recht­lichen Ver­pflichtung, durch welche eine Ver­arbeitung von personen­bezoge­nen Daten er­forderlich wird, wie bei­spiels­weise zur Er­füllung steuer­licher Pflichten, so basiert die Ver­arbeitung auf Art. 6 DSGVO.

 

Wenn in anderen Fällen die Ver­arbei­tung von personen­bezogenen Daten er­forder­lich wird, die von keiner der vor­ge­nannten Rechts­grund­lagen erfasst werden, und wenn die Ver­arbei­tung zur Wahrung eines be­rechtig­ten Interesses von mir oder eines Dritten er­forder­lich ist, sofern die Interessen, Grund­rechte und Grund­frei­heiten des Be­troffenen nicht über­wiegen, beruhen diese auf Art. 6 DSGVO.

 

Ihre Rechte

 

Auskunfts- und Bestätigungsrecht

gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit unentgeltliche Auskunft sowie Bestätigung über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten.. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungs­zwecke, die Kategorisierung der personen­bezogenen Daten, die geplante Speicher­dauer, und die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, erhalten.

Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das recht Ihre personen­bezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinen­lesbaren Format zu erhalten oder die Über­mittlung an einen anderen Verant­wortlichen zu verlangen.

Berichtigungsrecht

gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger, Vervollständi­gung Ihrer bei mir gespeicherten personen­bezogenen Daten, oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Löschungsrechte

gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personen­bezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungs­äußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechts­ansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechts­ansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mir gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die Daten­verarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt wird.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehördegemäß

Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei einer Aufsichts­behörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichts­behörde Ihres üblichen Aufenthalts­ortes oder Arbeits­platzes oder den Ort des Orts des mut­maßlichen Verstoßes wenden, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personen­bezogenen Daten gegen die Daten­schutz­grund­verordnung der EU (DS-GVO) verstößt.

 

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer per­sönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgen­den auf­geführten Zwecken findet nicht statt. Für in Ihrer Korres­pondenz ent­haltene Infor­mationen sichere ich die Ver­traulich­keit zu. Die per­sonen­bezogen­en Daten, die Sie mir über diese Web­seite oder per E-Mail mitteilen (wie Ihren Namen, Adresse und Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korres­pondenz mit Ihnen ver­arbeitet, Der Absender erklärt sich damit ein­verstan­den, dass die an­ge­gebenen personen­be­zogenen Daten von mir für eigene Zwecke ge­speichert und ver­wendet werden dürfen. Ich gebe Ihre persönlichen Daten an Dritte nur weiter, wenn:

 

Sie Ihren nach Art. 6 DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.

Die Weitergabe nach Art. 6 DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung

Auf schriftliche Anfrage informieren ich Sie über die zu Ihrer Person durch mich gespeicherten Daten. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Die Anfrage ist über das Kontaktformular oder an die im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.

 

Widerrufsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen bearbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die im Impressum der Webseite angegebene Adresse oder das Kontaktformular.

 

Erhebung von Daten

Wenn Sie auf meine Webseite zugreifen oder eine Datei abrufen, übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an den Server meines Webhosters STRATO die dort gespeichert werden. Im Einzelnen können folgende Daten gespeichert werden:

 

IP-Adresse (wenn möglich, wird diese anonymisiert übertragen oder gespeichert)

Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen.

Namen der abgerufenen Dateien

Datum und Uhrzeit eines Abrufs

Name Ihres Internet Service Providers

Ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres Endgeräts

Die erfassten Informationen werden von mir nicht genutzt oder gespeichert und werden beim Webhoster zu folgenden Zwecken benötigt:

 

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite.

Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.

Andere administrativen Zwecken.

 

Eine statistische Auswertung anonymisierter Datensätze wird von mir nicht angewendet.  Rechtsgrundlage für die Datenerarbeitung ist Art. 6 DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt insoweit aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Die anonym erhobenen Daten der Server-Logfiles werden stets getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

Links zu Webseiten Dritter

Diese Website enthält Links zu Webseiten Dritter. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Webseiten folgen, bitte ich zu beachten, dass diese Webseiten ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass ich für diese Richtlinien keine Verantwortung oder Haftung übernehme. Bitte überprüfen Sie die jeweiligen Datenschutzrichtlinien,

bevor Sie personenbezogene Daten an diese Webseiten weitergeben.

 

Cookies, Tag Manager & Google Analytics

Cookies, Tag Manager, Google Analytics und andere Tools zur Aktivitätsverfolgung werden von mir nicht eingesetzt.

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Ich behalten mir vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, wenn sich die Rechtslage oder dieses Online-Angebot oder die Art der Datenerfassung ändert. Dies gilt jedoch nur bezüglich Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern eine Einwilligung des Nutzers notwendig ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit Nutzern enthalten, erfolgt die Änderung der Datenschutzerklärung nur nach Zustimmung des Nutzers.